Filler - Hyaluronsäure

Hyaluronsäure (Hyaluronan) ist ein natürliches Polysaccharid welches als essentieller Bestandteil in der Haut und vielen weiteren Organen vorkommt. Die Fähigkeit der Hyaluronsäure Wasser zu binden macht sich der ästhetisch tätige Arzt zu Nutze um dem, mit zunehmenden Alter auftretenden Elastizitäts-  und Volumenverlust der Haut, entgegen zu wirken. 

Im Gegensatz zum Botulinumtoxin werden keine Muskeln lahm gelegt sondern der Gewebsverlust ausgeglichen. Durch das Einbringen von Hyaluronsäure kann verloren gegangenes Volumen aufgefüllt und verstrichene Konturen wieder hergestellt werden.

Als natürliche Substanz wird Hyaluronsäure mit der Zeit vom Körper wieder abgebaut sodass diese, im Gegensatz zu den permanenten Füllstoffen, deutlich besser verträglich ist.

Die Wirkung ist direkt nach der Behandlung sichtbar und hält in der Regel, je nach verwendetem Produkt und individuellen Gegebenheiten, zwischen 6 Monaten und 2 Jahren an.

Bei der Therapie mit Fillern wie Hyaluronsäure achtet Dr. Barsch auf ein ästhetisches und natürliches Ergebnis. Ein übertriebenes, unproportionales "Lippen aufspritzen" wird von Dr. Barsch nicht durchgeführt.

Indikationen

Hyaluronsäure eignet sich sehr gut zum Auffüllen statischer Falten, welche durch die verminderte Fähigkeiten der alternden Haut Wasser zu binden, entstehen. Die Nasolabialfalten oder Labiomentalfalten ("Merkelfalte") können gut unterfüttert werden und sich somit glätten.

Auch das Einbringen von Volumen in die Wangen, Lippen, Schläfen oder den Unterkieferrand ergibt verjüngende Ergebnisse. Die im Alter absinkenden Fettkompartimente können auf diese Weise wieder aufgefüllt werden und führen zu einem jugendlicheren und frischeren Aussehen.

Als eine der häufigsten Indikationen wird Hyaluronsäure in den verschiedensten Vernetzungen erfolgreich für das Konturieren und Auffüllen von Ober- und Unterlippe eingesetzt (Lippen aufspritzen).

Narben nach Verletzungen oder Operationen sowie Unebenheiten können ebenfalls mit Fillern verbessert werden.

Als minimalinvasive Alternative zur Nasenoperation können kleine Höcker oder Asymmetrien der Nase mit der Hyaluronsäure narbenfrei ausgleichen werden. 

Behandlungsablauf

Vor der Behandlung erfolgt ein ausgiebiges Gespräch über die Wünsche und Vorstellungen des Patienten, den möglichen Therapieoptionen und eventuellen Nebenwirkungen.

Eine realistische Erwartungshaltung ist notwendig um ein ansprechendes und vor allem natürliches Endergebnis zu erlangen. Vor der Behandlung wird eine Fotodokumentation durchgeführt.

 

Gibt es keine Kontraindikationen und ist die Erwartungshaltung des Patienten realistisch, wird die Unterspritzung durchgeführt. Der zeitliche Aufwand hierfür beträgt, je nach Lokalisation und individuellen Befund, 10-30 Minuten.

In der Regel ist man nach dem Eingriff gesellschaftsfähig, kleinere blaue Flecken welche mit Make up abdeckbar sind, können jedoch entstehen.

 

Dr. Barsch ist regelmäßig als Referent und auch Autor von mehreren Publikationen zu diesem Thema tätig und verwendet nur hochqualitative Substanzen (Juvederm, Belotero, Restylane). Ein maximales Maß an Sicherheit ist somit garantiert.  

Sollte jedoch aus persönlichen oder medizinischen Gründen eine Injektion mit Hyaluronsäure nicht die Therapie der Wahl sein, steht mit der Eigenfetttransplantation eine natürliche Behandlungsoption zur Verfügung. (siehe Eigenfett)

 

Dezente Auffüllung der Ober- und Unterlippe mit Hyaluronsäure

Verbesserung der Lippenkontur und Angleichen der schmalen Oberlippe



Kommentare: 10
  • #10

    Aniko Dancso (Montag, 18 Februar 2019 14:30)

    Bitte 1 termin. 06656506927 Vampr lifting

  • #9

    Inge (Sonntag, 10 Februar 2019 09:27)

    Super zufrieden, tolles Ergebnis.
    Komme wieder.
    Mit freundlichen Grüßen

  • #8

    Ingeborg Glanzer (Freitag, 04 Januar 2019 11:56)

    Sehr geehrter Herr Dr. Barsch. Ich würde gerne einen Termin mit Ihnen in Ihrer Praxis in Klagenfurt vereinbaren.

    Mit freundlichen Grüßen, Ingeborg Glanzer

  • #7

    Melanie (Sonntag, 23 Dezember 2018 10:33)

    Frohe Weihnachten und viel Erfolg für die Aufgaben die vor dir liegen ;)
    GLG

  • #6

    Dagmar W. (Donnerstag, 29 November 2018 18:24)

    Dr. Barsch hat bei mir eine Verödung der Venen durchgeführt. Er war sehr einfühlsam und hat sich viel Zeit genommen. Das Ergebnis spricht für sich. Danke!

  • #5

    Melanie (Montag, 19 November 2018 22:35)

    Kryotherapie gut vertragen. Mit Ergebnis zufrieden. Alles perfekt. ;)

  • #4

    Jakob Reindl (Donnerstag, 18 Oktober 2018 10:49)

    Ein Muttermal im Gesicht hatte sich verändert. Dr. Barsch hat es entfernt und jetzt sieht man nicht mal die Narbe. Guter Hautarzt.
    Danke

  • #3

    Hanna (Donnerstag, 27 September 2018 23:11)

    Sehr kompetent und empfehlenswert!!! Danke für die ausführliche Beratung und tolle Behandlung. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt! Werde bestimmt wieder kommen! Kann ich echt nur weiterempfehlen!!! Danke noch einmal!

  • #2

    Hannelore Mayer (Mittwoch, 26 September 2018 13:54)

    Endlich wieder mal ein Arzt, der sich Zeit für seine Patienten nimmt!
    Ich hatte ein sehr informatives und interessantes Gespräch sowie eine tolle Behandlung bei Dr. Barsch!
    Man fühlte sich von Anfang an gut aufgehoben! Jederzeit wieder!! Absolute Enpfehlung! Lieben Gruß, Hannelore

  • #1

    Katrin (Montag, 24 September 2018 22:01)

    Schöne Homepage! Gefällt mir ;)