Hautstraffung

Mit zunehmendem Alter kommt es, durch Abnahme von Kollagen und elastischen Fasern, zu einem Elastizitätsverlust der Haut. Weiters führen endogene und exogene Faktoren zu einer Ausdünnung der Hautschichten. Durch diese Vorgänge entsteht ein lockeres Hautbild mit Faltenbildung.

Auch nach massiver Gewichtsreduktion, Schwangerschaft oder nach operativen Eingriffen wie einer hochvolumigen Fettabsaugung, kann es zu überschüssiger Haut an Armen, Beinen und am Bauch kommen. Bei jüngeren Patienten zeigt sich meistens eine bessere Retraktionskraft der Haut, also die Fähigkeit sich nach einer Gewichtsabnahme "zusammen zu ziehen".

Bleiben größere Hautfalten übrig, stellt dies oft nicht nur ein ästhetisches bzw. psychisch belastendes, sondern auch ein medizinisches Problem dar. In den Hautfalten kann es zu Pilzinfektionen, offenen Stellen und Entzündungen kommen.

 

In unserer Praxis Dr. Barsch/Dr. Sandhofer in Linz und Wien führen wir nicht operative, minimal invasive und operative Methoden zur Hautstraffung durch. 

Als nicht operative Maßnahme hat sich die Straffung mittels Radiofrequenz durchgesetzt. Minimalinvasiv können kleine Areale mit Carboxytherapie, Needling oder mit einem speziellen Laser deutlich verbessert werden.

Bei ausgeprägtem Hautüberschuss ist die operative Straffung die einzig zielführende Therapieoption.

Wir führen die Straffung des Bauches, der Oberarme und der Oberschenkel gefäß- und nervenschonend in der Avelar Technik, ambulant und in Tumeszenztechnik durch. Durch die jahrzehntelange Erfahrung mit der Tumeszenztechnik (spezielle Form der Lokalanästhesie) bei der Fettabsaugung lassen sich beeindruckende Ergebnisse, in der Regel ohne Komplikationen wie größeren Blutungen, Lymphansammlungen oder stärkeren Schmerzen, erreichen.

 

Das erste Ergebnis ist direkt nach der Operation zu sehen, für das endgültige Ergebnis muss die leichte Schwellung abklingen und die Narbenbildung abgeschlossen sein. Leichte körperliche Aktivität ist nach einigen Tagen wieder möglich, Vollbelastung und Sport nach ca. 5 Wochen, solange sollte auch ein Kompressionsmieder getragen werden.

Die Nachkontrollen erfolgen regelmäßig über unsere Praxis, bei Fragen oder Unklarheiten ist unser "rotes Telefon" jederzeit erreichbar.

Bauchstraffung (Abdominoplastik)

Avelar Bauchstraffung

Fast alle unsere Straffungsoperationen führen wir in dieser Technik ambulant und in Tumeszenztechnik durch. Diese Methode ist besonders gefäß- und nervenschonend und zeigt aus diesem Grund eine sehr hohe Erfolgsrate. Die Durchführung einer Vollnarkose oder ein stationärer Aufenthaltes ist nicht notwendig und langwierige, schmerzhafte Ausfallzeiten wie bei der klassischen Bauchdeckenstraffung entfallen.

Nach dem Einbringen der betäubenden Flüssigkeit wird eine Liposuktion des gesamten Bauches, inklusive der Flanken, durchgeführt. Am Unterbauch wird das Unterhautfettgewebe zur Gänze durch die Fettabsaugung entfernt. In weiterer Folge wird lediglich die Haut entfernt, die darunterlegenden Strukturen werden geschont. Der Verschluß erfolgt mit einer Schönheitsnaht. Die Praxis kann nach diesem Eingriff in aufrechtem Gang und ohne stärkere Schmerzen verlassen werden.

 

Inverse Bauchstraffung

Befindet sich der Hautüberschuss vor allem im Bereich des Oberbauches, kann die Schnittführung auch unterhalb der Brust erfolgen. Die überschüssige Haut wird entfernt und die Narbe in der Unterbrustfalte versteckt.

 

Mini Bauchstraffung

Handelt es sich hauptsächlich um einen Hautüberschuss am Unterbauch, kann dieser spindelförmig ausgeschnitten werden und mit einer Schönheitsnaht verschlossen werden. Die Narbe ist bei dieser Operation oft wesentlich kürzer und kann dezent im Schambereich oder in einer Hautfalte versteckt werden.

 

Klassische Bauchstraffung

Diese Operation wird, aufgrund der in der Literatur beschriebenen hohen Komplikationsrate, von uns nicht mehr durchgeführt. Unserer Meinung nach ergibt sich nur mehr in den seltensten Fällen die Indikation für diese Form der Operation.

 

Verschiede Schnittführungen der Abdominopalstik
Verschiede Schnittführungen der Abdominopalstik
Vor (links) und direkt nach (rechts) einer Avelar Bauchstraffung
Vor (links) und direkt nach (rechts) einer Avelar Bauchstraffung

Oberarmstraffung + Oberschenkelstraffung

In derselben Technik in welcher die Bauchstraffung durchgeführt wird, kann auch eine Straffung der Oberarme und Oberschenkel erfolgen. Dies ist manchmal nach massiver Gewichtsreduktion notwendig, wobei sich die unbeliebten "Winkearme" zeigen. Nach ausgeprägten Fettabsaugungen ist nur in seltenen Fällen eine Straffung notwendig, da sich die Haut durch die spezielle von uns durchgeführte Technik sehr gut zurückzieht.

Die Schnittführung am Oberarm erfolgt an der Innen- bzw. Rückseite der Oberarme, sodass nach erfolgtem Heilungsprozess nur mehr ein kleiner Strich zu sehen ist.

Im Bereich der Oberschenkel führen wird nicht die klassische Straffungsoperation mit vertikaler Schnittführung durch, sondern verstecken die Narbe in der Leiste und Unterpofalte. Dadurch werden die Lymphgefäße geschont und ein postoperativer Lymphstau, welcher in der klassischen Methode in einem signifikanten Prozentsatz vorkommt, wird vermieden.

 

Beispiel einer Schnittführung am Oberarm
Beispiel einer Schnittführung am Oberarm

BTL Exilis Elite ( nicht operative Straffung)

Mit dem BTL Exilis können Gesichtsverjüngung, Hautstraffung und Bodyshaping nicht operativ durchgeführt werden. Der grosse Vorteil dieser Behandlung ist, dass keine Nebenwirkungen zu erwarten sind und eine Ausfallzeit entfällt.

Die Kombination von Radiofrequenz und Ultraschall führt zu einer Straffung der Haut und zu einer Reduktion des subkutanen Fettgewebes.

Auf diese Weise kann die Kontur vom Gesicht besser definiert und leichte Fältchen z.B. oberhalb des Knies geglättet werden. Auch gewisse Formen der Cellulite können durch diese Therapie deutlich gebessert werden. (Siehe Cellulite)

 

Technik

Unsere erfahrene medizinische Masseurin bewegt das Handstück des Gerätes in kreisenden Bewegungen über die zu behandelnde Körperregion. Durch die kontrollierte Erwärmung der Haut wird die Bildung von neuem Kollagen angeregt und die tieferliegenden Fettzellen abgebaut.

Die Behandlung sollte 4-6 mal im Abstand von 2 Wochen durchgeführt werden um ein optimales Ergebnis zu erlangen.

 

Ergebnis

Die kontrollierte Erwärmung resultiert in einer Straffung des Haut- und Bindegewebes und es ist eindeutig eine glattere Hauttextur zu erkennen. Die tiefer liegenden Strukturen wie Gefäße und Nerven werden geschont.

Um ein nachhaltiges Ergebnis zu erzielen empfiehlt es sich, nach einer anfänglichen Behandlung von 4-6 Sitzungen, alle 1-3 Monate eine Auffrischungssitzung durchzuführen.

Kommentare: 20
  • #20

    Vanessa S. (Mittwoch, 21 August 2019 16:36)

    Die Lippen sind super geworden.
    Ich liebe es jetzt im Spiegel zu schauen ;*
    glg
    Vanessa

  • #19

    Maria Dolores fernandez (Donnerstag, 04 Juli 2019 20:41)

    hallo, ich würde gerne ein Termin für Velashape ausmachen.
    Ich kann immer am nachmittags ( ab 17 Uhr)
    Danke

  • #18

    Vivien (Donnerstag, 20 Juni 2019 18:26)

    Lippen aufspritzen - perfektes Ergebnis!
    Danke. bis in halben Jahr!
    Mit freundlichen Grüßen
    Viv

  • #17

    Caroline (Freitag, 14 Juni 2019 07:34)

    Ich habe Dr. Barsch aufgrund der guten Bewertungen auf Google ausgesucht. Die Muttermalkontrolle wurde gründlich durchgeführt und Dr. Barsch empfahl mir die Entfernung eines auffälligen Muttermal!
    Dieses wurde noch am selben Tag entfernt und es bestätigte sich dass es ein verändertes war. Vielen Dank für die frühe Diagnose und das schnelle handeln. Das ist der Grund warum man zu einem Walarzt geht.

  • #16

    Fatima conteh (Mittwoch, 29 Mai 2019 22:37)

    Laser

  • #15

    Evelyn (Samstag, 04 Mai 2019 17:17)

    Vielen vielen lieben Dank!
    Ich habe keine Schmerzen mehr ;)
    Freue mich schon auf das Endergebnis.
    Liebe Grüße aus Deutschland

  • #14

    Doris (Montag, 15 April 2019 18:42)

    Super nettes und sehr kompetentes Team! Man fühlt sich wirklich gut beraten und aufgehoben! Kann ich nur weiterempfehlen, danke für Alles!!

  • #13

    Verena M. (Sonntag, 14 April 2019 12:06)

    Ich war bei Dr. Barsch nachdem mir bereits zwei andere Hautärzte gesagt hätten das meine Narbe in Gesicht nicht besser gemacht werden kann. Der Doktor hat einen Teil von Narbe weggeschnitten und Rest mit Laser. Das Ergebnis ist super die Narbe fast nicht mehr zu sehen und ist erst kurz her. Kann Dr. Barsch nur empfehlen. Ein Arzt dem sein Job Freude macht und das Ergebnis sieht man. Danke

  • #12

    Julia Walter (Dienstag, 09 April 2019 10:32)

    Aufgrund meiner Lipödem-Erkrankung hatte ich nach einer (missglückten) Operation in Salzburg im September 2018 bei Dr. Barsch in Linz ein erstes Beratungsgespräch vereinbart. Nach einem ausführlichen und kompetenten Gespräch sowie einer umfassenden Untersuchung habe ich mich dazu entschlossen, dass meine weitere Behandlung von Dr. Barsch übernommen werden sollte. Bereits im Oktober 2018 wurde der äußere und 6 Wochen später der innere Beinbereich unter Lokalanästhesie operiert.

    Die Operationen verliefen entspannt ab und ich fühlte mich bei Dr. Barsch als Operateur und seinem großartigen Team mehr als gut aufgehoben. Vor allem durch die effektive Operationstechnik (keine Vollnarkose, kein Vernähen der Einstichstellen [= daher auch kaum blaue Flecken, Tumeszenzlösung kann ungehindert austreten, schneller Rückgang der operationsbedingten Schwellungen, besseres Abheilen der Narben], lymph-schonende Absaugtechnik) habe ich mich bereits direkt nach dem Eingriff wieder fit gefühlt und konnte bereits am nächsten Tag duschen und im Anschluss wieder nach Hause fahren.

    Die Ergebnisse der Operationen sind einfach großartig. Meine beiden Operationen liegen nunmehr 6 Monate zurück und bereits jetzt sind meine durch die Lipödem-Erkrankung verursachten Beschwerden (u.a. Druckempfindlichkeit, Anschwellen der Beine, Neigung zu blauen Flecken) beinahe gänzlich verschwunden. Meine Beine sehen auch optisch großartig aus und haben auch die GKK Salzburg, meine Hautärztin sowie meine Physiotherapeutin mir versichert, dass das Operationsergebnis mehr als gelungen ist.

    In diesem Sinne darf ich mich bei Dr. Barsch und seinem Team nochmals recht herzlich für die nette Betreuung, die kompetente Beratung, die so entspannt ablaufenden Operationen, die herzliche Nachbetreuung und das hervorragende Operationsergebnis bedanken: Vielen lieben Dank!

  • #11

    Stefanie Walchshofer (Mittwoch, 13 März 2019 17:38)

    Vor 10 Jahren hatte ich eine sehr erfolgreiche Lipödem Operation an den Beinen bei Dr. Matthias Sandhofer. Gestern hat ich das Vergnügen, Dr. Martin Barsch den Nachfolger von Dr. Sandhofer persönlich kennenzulernen. Da ich nach zwei Schwangerschaften eine kleine Ansammlung am linken Knöchel hatte, die mir beim Tragen von Halbschuhen Schmerzen bereitete.
    Nach ausführlichen Beratungsgespräch im November 2019 wurde mir nun gestern mit der gleichen Methode wie vor 10 Jahren die Ansammlung von Dr. Barsch abgesaugt. Vielen Dank für die großartige Betreuung und ihr nettes Team, ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt!
    Durch die Operation vor 10 Jahren hat sich mein Leben verändert, ich war damals 22 Jahre alt und fühlte mich wie neu geboren. Ich kann nur jedem der das gleiche Krankheitsbild hat wärmstens empfehlen, sich von Dr. Barsch helfen zulassen. Ich persönlich würde diesen Eingriff jederzeit wiederholen sofern es notwendig wäre.

  • #10

    Aniko Dancso (Montag, 18 Februar 2019 14:30)

    Bitte 1 termin. 06656506927 Vampr lifting

  • #9

    Inge (Sonntag, 10 Februar 2019 09:27)

    Super zufrieden, tolles Ergebnis.
    Komme wieder.
    Mit freundlichen Grüßen

  • #8

    Ingeborg Glanzer (Freitag, 04 Januar 2019 11:56)

    Sehr geehrter Herr Dr. Barsch. Ich würde gerne einen Termin mit Ihnen in Ihrer Praxis in Klagenfurt vereinbaren.

    Mit freundlichen Grüßen, Ingeborg Glanzer

  • #7

    Melanie (Sonntag, 23 Dezember 2018 10:33)

    Frohe Weihnachten und viel Erfolg für die Aufgaben die vor dir liegen ;)
    GLG

  • #6

    Dagmar W. (Donnerstag, 29 November 2018 18:24)

    Dr. Barsch hat bei mir eine Verödung der Venen durchgeführt. Er war sehr einfühlsam und hat sich viel Zeit genommen. Das Ergebnis spricht für sich. Danke!

  • #5

    Melanie (Montag, 19 November 2018 22:35)

    Kryotherapie gut vertragen. Mit Ergebnis zufrieden. Alles perfekt. ;)

  • #4

    Jakob Reindl (Donnerstag, 18 Oktober 2018 10:49)

    Ein Muttermal im Gesicht hatte sich verändert. Dr. Barsch hat es entfernt und jetzt sieht man nicht mal die Narbe. Guter Hautarzt.
    Danke

  • #3

    Hanna (Donnerstag, 27 September 2018 23:11)

    Sehr kompetent und empfehlenswert!!! Danke für die ausführliche Beratung und tolle Behandlung. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt! Werde bestimmt wieder kommen! Kann ich echt nur weiterempfehlen!!! Danke noch einmal!

  • #2

    Hannelore Mayer (Mittwoch, 26 September 2018 13:54)

    Endlich wieder mal ein Arzt, der sich Zeit für seine Patienten nimmt!
    Ich hatte ein sehr informatives und interessantes Gespräch sowie eine tolle Behandlung bei Dr. Barsch!
    Man fühlte sich von Anfang an gut aufgehoben! Jederzeit wieder!! Absolute Enpfehlung! Lieben Gruß, Hannelore

  • #1

    Katrin (Montag, 24 September 2018 22:01)

    Schöne Homepage! Gefällt mir ;)